Fashion Corner

• An outfit dedicated to the WILD old days •

Etwa einen Monat ists her seit meinem letzten Post… doch jetzt bin ich wieder zurück und werde euch wieder regelmässig fleissig Beiträge schreiben. Es freut mich euch heute einen Look zu zeigen, welcher den guten alten, wilden Zeiten von früher gewidmet ist. Das Innere nach Aussen bringen, das will ich. Die Lebensfreude, die Ungezähmtheit, die wilde Ader von früher und nicht zu vergessen, das ultimative Gefühl der Freiheit verspüren.

Die passende Musik für das Feeling dieses Looks findet ihr hier. Den passenden Look findet ihr … natürlich gleich unten 😉

WILD AT HEART

Der Look wird durch die kurze und voluminöse Lederjacke mit den breit geschnittenen Schultern und weiten Ärmeln und der groben, jedoch weichen Lederstruktur dominiert. Die graue kleine Handtasche, ebenfalls aus weichem Leder, mit einem Saum aus Ketten lässt sich gut dazu tragen. Meine Ohrringe links und rechts unterscheiden sich voneinander. Auf der einen Seite ist ein Löwenkopfstecker und auf der anderen Seite ein runder Ohrring aus den gleichen Farben und mit den gleichen Steinchen besetzt wie der Löwenkopf. Der Gürtel, welcher schüchtern unter der Lederjacke hervor schaut, ist mit Metall-Details und braunen Steinen besetzt.

Klein aber oho: Die schwarzen Lederstiefeletten von Mango mit kleinen, dünnen Absätzen verschaffen dem rockigen Look einen Touch Sexapell und Weiblichkeit.


Lederjacke: Zalando

Hose: ZARA

Schuhe: Mango

Tasche: ist schon etwas älter, HIER findet ihr jedoch ein ähnliches Modell von Stella McCartney


Take me down to the paradise city where the grass is green and the girls are pretty. ⚡

(Paradise City – Guns n‘ Roses)

Much love, babygirls

Sara

%d Bloggern gefällt das: